Deprecated: mysql_connect(): The mysql extension is deprecated and will be removed in the future: use mysqli or PDO instead in /kunden/207690_59581/webseiten/www.gym-warstein.de/surfer/connect.php on line 6
Gymnasium der Stadt Warstein
Hauptseite
                      Aktuelle Infos...
               Unterricht & Mehr
         Projekte, AG`s, ...
     SchülerInnen, Kollegium, Eltern, ...
  Informationen, Daten zur Schule
 Fotos, Videos, Newsletter ...
GymNet Warstein - das Ehemaligen-Netzwerk
Links zu interessanten Seiten
Mit dem Abi geht 'ne Menge!
Inhaltsverzeichnis...
So erreichen Sie uns...







Einloggen



  + plus + ...
Schach-AG hat den Nerv getroffen


Königliches Spiel auch für Anfänger: Amadeus Beberok (vorn, 2. v. r.) begeistert am Gymnasium Warstein zahlreiche Schülerinnen und Schüler mit seiner neuen Schach-AG.

Reger Teilnahme erfreut sich die neue Schach-AG des Gymnasiums Warstein, die sich einmal wöchentlich montags zur lockeren Spielrunde trifft. Initiator der Gemeinschaft ist Amadeus Beberok (Klasse 10a).

„Ab der fünften Klasse habe ich im Körbecker Schachverein gespielt, bis er sich leider aufgelöst hat. Seitdem hatte ich die Idee zu dieser AG“, berichtet Amadeus Beberok. „Da viele Schüler in letzter Zeit meinten, es gäbe zu wenig Arbeitsgemeinschaften, habe ich vor einem Monat diese Spielrunde ins Leben gerufen, in Zusammenarbeit mit meiner Lehrerin Pia Plaar-Legrum. Etwa 20 Schülerinnen und Schüler sind jedes Mal dabei!“ Viele Teilnehmer, vor allem Jungen und Mädchen aus der Jahrgangsstufe 6, kommen bereits regelmäßig.

Die AG ist nicht etwa nur für Schach-Profis gedacht: „Jeder ist eingeladen und kann gleich mitmachen!“, meint Amadeus. „Anfängern bringen wir gerne etwas grundlegende Theorie bei, damit sie ein Gefühl für das Spiel entwickeln können. Auf diese Weise können alle Teilnehmer gegeneinander spielen! Ich hoffe, dass sich die AG etabliert und weiterhin so gut läuft wie derzeit!“

Das lockere Spiel steht im Vordergrund. Ab und zu nehmen die Spieler gemeinsam eine Meisterpartie unter die Lupe, um neue Feinheiten und Tricks zu entdecken.

Die offene AG trifft sich an jedem Montag um 13 Uhr im Raum 208 des Gymnasiums. Teilnehmer werden gebeten, ein Schachbrett und Figuren mitzubringen.

Text u. Foto: Simon Naarmann



Stand der Dinge im Mai 2007 (WP-Bericht)